Fluchtrucksack kaufen

Du möchtest vorbereitet sein und einen Fluchtrucksack kaufen oder zusammenstellen – dann bist du hier richtig. Hier findest du alle relevanten Infos zum Thema Fluchtrucksack, Bug Out Bag, Überlebensrucksack & Notfallrucksack.

Wenn es hart auf hart kommt und du in einer Krisen- oder Katastrophensituation flüchten musst, brauchst du einen guten Fluchtrucksack auch bekannt als Bug-Out-Bag, Überlebensrucksack oder Notfallrucksack.

Warum einen Fluchtrucksack kaufen?

Wir leben in einer Zeit relativen Wohlstandes in einem der reichsten Länder der Welt. Unser Gesundheitswesen ist hervorragend und die Regale im Supermarkt sind voll. Mit unseren Smartphones sind wir überall erreichbar und mit Informationen auf dem laufenden was in der Welt geschieht. Unsere Infrastruktur ist bestens ausgebaut,  Bahn-, Straßen-, Autobahnnetz, man kommt von Punkt A nach Punkt B ohne große Schwierigkeiten. Warum also einen Fluchtrucksack oder Bug Out Bag kaufen?


In Amerika gibt es das Sprichwort: „Wir sind 5 Mahlzeiten von der nächsten Revolution entfernt“. Tatsächlich sind diese ganzen Strukturen sehr anfällig und zerbrechlich. Die wenigsten Menschen haben Lebensmittelvorräte, Wasser kommt aus dem Wasserhahn und Strom aus der Steckdose. Fällt ein wichtiger Faktor aus (z.B. Strom) ist es Schluss mit lustig. Wenn man sich bewusst macht, das nur noch 3 Prozent der Bevölkerung in der Landwirtschaft beschäftigt sind und die restlichen 97 % von diesen  Lebensmittelproduzenten ernährt werden, das die Transportwege manchmal mehrere 100 km lang sind, dann macht das obige Sprichwort richtig Angst.

Das ist aber nur ein Punkt der dafür spricht sich einen Fluchtrucksack zu kaufen oder einen Bug Out Bag zusammenzustellen. Weitere Bedrohungsszenarien könnten sein:

  1. Bürgerkrieg
  2. 3. Weltkrieg
  3. Frei­set­zung che­mi­scher, bio­lo­gi­scher oder atomarer Ge­fahren­stof­fe
  4. Epidemien
  5. Terrorangriffe
  6. EMP (elektromagnetischer Impuls) – Ausfall Stromversorgung
  7. Angriff einer feindlichen Armee
  8. ……

bug out bag kaufenEs ist dabei egal welches Szenario Sie für möglich halten, wenn Sie einen Fluchtrucksack kaufen haben Sie eine Versicherung gegen oben genannten Bedrohungen und sind damit besser gerüstet als der Großteil Ihrer Mitmenschen.

Ein Fluchtrucksack oder Bug Out Bag ist wie eine Autounfall-Versicherung die Sie abschließen und hoffen diese niemals zu benötigen.

Fluchtrucksack – Sinn und Zweck

Bevor Sie sich einen Bug Out Bag bzw. Fluchtrucksack kaufen sollte Ihnen klar werden für was Sie einen Fluchtrucksack überhaupt benötigen. Im Netz wird über dieses Thema viel diskutiert – und es gibt die abenteuerlichsten Ansichtsweisen und Ideen. Unsere Definition für ein Fluchtrucksack lautet:

  1. ein Fluchtrucksack soll mir das Überleben für mind. 3 Tage sichern, wenn sich mein Zuhause/Zufluchtsstätte verlassen muss.
  2. Sie sollten wissen wohin Sie flüchten (Versteck, Zufluchtsort, Freunde, Verwandte, ….)

Wenn Sie Ihren Fluchtrucksack benutzen müssen, ist irgendetwas ziemlich schief gelaufen. Eine Flucht ist in den meisten Fällen das allerletzte was Sie machen sollten. Es wird kein romantischer Campingausflug, Sie flüchten entweder dauerhaft oder für kurze Zeit aus Ihrer sicheren gewohnten Umgebung um einer Gefahrensituation zu entkommen.

Merke: „Werde kein Flüchtling“! Wenn etwas schiefgegangen ist, vergessen Sie was Sie eventuell bisher geglaubt haben. Nicht alle Menschen sind nett, keiner wird auf Sie warten um Sie zu umsorgen, keiner wird Nahrung teilen wenn er selbst zu wenig hat, sie können nicht die Rettung oder Polizei anrufen wenn Sie einen Notfall haben – es wird nicht nett.

Ich brauche keinen Fluchtrucksack wegen eines Brandes oder wegen einer Überschwemmung, da reicht überspitzt gesagt Ihre Unterhose und Dokumentenmappe – innerhalb kürzester Zeit wird normalerweise Feuerwehr, Rettung, THW, Polizei in der Umgebung sein und Sie retten.

Wohin flüchten?

Wenn Sie sich Gedanken zum Kauf eines Fluchtrucksackes machen, sollen Sie auch darüber nachdenken wohin Sie flüchten werden. Ein unvorbereitete Flucht ohne Ziel kann Ihre Ende bedeuten.

Sie sollten sich wenn möglich schon vorher über Ihr Fluchtziel bewusst sein. Das kann sein:

  • Verwandte
  • Bekannte
  • Zufluchtsort
  • Versteck
  • nächster Wald
  • Almhütte, ….

Egal ob der Wohnort noch so sicher erscheint, man sollte immer mindestens zwei Fluchtmöglichkeiten im Auge haben, mit mehreren Möglichkeiten pro Ziel um dort hin zu gelangen. Ein Fluchtrucksack ist eigentlich für eine kurze Zeitspanne gedacht um zu Ihren Zufluchtsort zu kommen, für den Fall, dass, aus welchen Gründen auch immer, kein Kraftfahrzeug zur Verfügung steht.

Je schlechter die Aussichten vor Ort sind, desto sorgfältiger muss man das rechtzeitige Ausweichen planen. Immer nach dem Motto: „Rechne mit dem Schlimmsten und erwarte das Beste„.

Was muss ein Fluchtrucksack bzw. Bug Out Bag leisten?

Der Sinn eines Fluchtrucksackes ist das er Ihnen mindestens drei Tage das Überleben sichern soll. Damit wären wir beim Thema was benötigt ein Mensch zum Überleben?

Flucht RucksackHier kommt die 3´er Überlebensregel zum Einsatz. Diese besagt, Sie können leben:

  • 3 Minuten ohne Luft
  • 3 Stunden ohne Notunterkunft/Temperaturausgleich des Körpers
  • 3 Tage ohne Wasser
  • 3 Wochen ohne Nahrung

Mit dieser Regel haben wir die Grundpfeiler was in jeden Fluchtrucksack, Bug Out Bag, Überlebensrucksack, oder wie immer Sie Ihn auch nennen wollen, an notwendiger Ausrüstung vorhanden sein sollte.

Überlebensregel #1 – 3 Minuten ohne Luft

Die erste Sorge des Überlebens ist genug Sauerstoff für Ihren Körper zu haben, besonders für Ihr Gehirn. Nach 3 Minuten fangen Ihre Gehirnzellen zu sterben an. Mit dieser Regel beschäftige ich hier mich nicht weiter, da diese grundsätzlich immer vorhanden ist.

Überlebensregel #2 – 3 Stunden ohne Notunterkunft / Temperaturausgleich des Körpers

Durch Unterkühlung sterben mehr Menschen als durch Wasser- oder Nahrungsmangel in Notsituationen. Guten den Jahreszeiten angepasste Bekleidung, eine Notunterkunft und ein Schlafsack oder ähnliches gehört damit zu den wichtigsten Ausrüstungsteilen in einem Fluchtrucksack.

Überlebensregel #3 – 3 Tage ohne Wasser

Eigentlich selbsterklärend. Ohne Wasser ist man rasch erledigt. Spätestens nach einen Tag voller Anstrengungen wird der Körper deutliche Signale aussenden. Abgeschlagenheit und Kopfschmerzen sind erste Zeichen. Ausrüstung für den Wassertransport und das Trinkbar machen von Wasser stehen ebenfalls auf der Liste für jeden Fluchtrucksack ganz oben.

Überlebensregel #4 – 3 Wochen ohne Nahrung

Nahrung ist bei einem Notfall eigentlich das letzte über was Sie sich Gedanken machen müssen. Natürlich werden Sie nicht mehr so leistungsfähig und stark sein, aber Sie werden nicht so schnell daran sterben. Nahrung ist somit nicht die erste Priorität in einem Notfall.

 

Was gehört in einen Bug Out Bag bzw. Fluchtrucksack?

Fluchtrucksack kaufenDas ist natürlich einerseits von Ihren persönlichen und regionalen Verhältnissen abhängig, anderseits gibt es eine Grundausrüstung die unserer Meinung nach in jeden Fluchtrucksack gehört.

Wir stellen Ihnen hier die 10 Basics an Ausrüstung vor, die wir für jeden Bug Out Bag vorschlagen würden.

Basisausrüstung Bug Out Bag

 
1. Gutes Messer, Überlebensmesser 6. Licht (Kerze, Taschenlampe, Licht)
2. Schnur, Seil, .. 7. Baumwolltuch
3. Tools zum Feuer machen 8. Kompass, Orientierung, Karte
4. Wetterschutz, Notunterkunft 9. DucTape, Klebeband
5. Wasser – Behälter, Wasserfilter 10. Nahrung

#1 Überlebensmesser

Egal welches Messer, ob Sie ein Jagdmesser kaufen, ein Überlebensmesser, Kampfmesser oder Schweizer Taschenmesser. Ein gutes, qualitativ hochwertiges Messer gehört in jeden Fluchtrucksack wie das Amen in der Kirche. Eines der wichtigsten Werkzeuge zum Überleben aber auch zur Verteidigung.

#2 Schnur, Seil

Wenn Sie einen Fluchtrucksack kaufen, stellen Schnüre und Seile einen weiteren wichtigen Bestandteil für jede Survival Ausrüstung dar. Für tausend Zwecke zu gebrauchen: Ersatz von Schuhbändern, Abspannen von Zelten, …..

#3 Tools zum Feuer machen

Feuer machen zu können ist eine der wichtigsten Fähigkeiten jedes Survivors. Neben einem normalen Feuerzeug, Zündhölzern kann man auch einen Feuerstahl in den Fluchtrucksack packen. Dieser schlägt auch noch im nassen Zustand Funken und ermöglicht mit dem richtigen Zunder die Herstellung von Feuer.

#4 Wetterschutz, Notunterkunft

Eine der wichtigsten Tätigkeiten in einer Überlebenssituation ist es, sich einen Schutz gegen Witterungseinflüsse zu schaffen. Deshalb gehört in jeden Bug Out Bag ein gewisser Schutz vor den Elementen.

#5 Wasser – Behälter, Wasserfilter

Um Wasser immer bei sich zu haben, um nicht zu dehydrieren, benötigen Sie einen haltbaren Behälter, um Wasser zu behandeln und tragen zu können. Ebenfalls benötigen Sie einen Filter oder Wasserentkeimungstabletten um Wasser trinkbar zu machen.

#6 Licht für den Fluchtrucksack

Wenn Sie aus beliebigem Grund in die Nacht kommen, benötigen Sie unbedingt eine Lichtquelle. Die Dunkelheit der Nacht ist eine echte Bedrohung. Ob zur Orientierung, bei der suche nach Holz fürs Feuer oder beim herumtasten im Lager, können Sie sich schnell verletzen und eine Taschenlampe wird Ihnen gute Dienste leisten.

#7 Baumwolltuch

Die Verwendungsmöglichkeiten für ein Baumwolltuch aus 100 % Baumwolle sind vielfältig: als Verbandsmaterial für Erste Hilfe, als Feuerstarthilfe, Signaltuch oder als Körperbedeckung. Es kostet fast keinen Platz und Gewicht um ein Baumwolltuch zur Ihren Bug Out Bag hinzuzufügen.

#8 Kompass, Orientierung, Karte

Wenn Sie mit Ihren Fluchtrucksack flüchten sollten Sie auch wissen wohin. Mit einer Karte und Kompass finden Sie den Weg zu Ihrem Zufluchtsort und können sich Orientieren.

#9 DucTape, Klebeband

Ob zur  Reparatur von Ausrüstungsteilen, Ausbessern von Notunterkünften, zum zusammenbasteln von Dingen, Abdichten, Erste Hilfe, Befestigen, Bündeln, Verstärken, … .

Ein stabiles Klebeband gehört in jeden Fluchtrucksack und sie wollen es nie mehr missen.

#10 Nahrung für den Bug Out Bag

Fügen Sie Ihren Bug Out Bag eine Notration NRG 5 oder BP 5 hinzu! Diese wurden ursprünglich für den Einsatz bei Katastrophen, für Notfallvorsorge und als Nahrungsergänzungsmittel entwickelt. Diese bieten eine gute Grundlage um den täglichen Kalorienverbrauch sicher zustellen.

Produktbeispiele für eine Basisausrüstung für Ihren Fluchtrucksack

Nachstehend möchten wir Ihnen einige Produkte vorstellen die wir gut finden und als Grundstock für einen Fluchtrucksack bzw. Bug Out Bag sehr gut geeignet sind.

Wo sollte ich meinen Fluchtrucksack aufbewahren?

Auf die Frage wo Sie Ihren Fluchtrucksack aufbewahren gibt es keine bestimmte Antwort. Doch gibt es allgemeine Richtlinien auf die Sie achten sollten.

  • Bewahren Sie Ihren Fluchtrucksack an einen kühlen, trockenen Platz

    Einen Fluchtrucksack werden Sie nur im äußersten Notfall verwenden. So sind die Chancen Ihn täglich zu benutzen fast null und damit sollten Sie Ihren „Bug Out Bag“, kühl und trocken lagern um zum Bespiel Schimmel und Hitzeschäden zu vermeiden.

  • Bewahren Sie den Fluchtrucksack leicht zugänglich auf

    Wenn Sie einen Fluchtrucksack kaufen, sollten Sie diesen kühl und trocken lagern um seinen Inhalt zu schützen. Ebenso ist es wichtig diesen gleichzeitig leicht zugänglich aufzubewahren um raschen Zugriff darauf zu haben. Der Punkt ist das Sie Ihren Rucksack schnell zur Hand haben sollten, und nicht erst im Keller suchen oder unter einem Berg voll Trödel herausholen müssen.

  • Wo könnten Sie Ihren Bug Out Bag aufbewahren

    Gewöhnlich ist ein guter Platz für einen Bug Out Bag unter Ihrem Bett oder in einem Kleiderschrank. Diese beiden Plätze sind im allgemeinen immer Trocken und vor zu großer Hitze geschützt. Wenn in Ihrem Keller das Feuchtigkeitsniveau relativ niedrig ist können Sie auch dort Ihren Fluchtrucksack bereitlegen. Keller haben zudem den Vorteil meist kühler als der Rest des Hauses zu sein.

  • Den Fluchtrucksack nur im Notfall benutzen!

    Sie sollten den Fluchtrucksack nur im Notfall verwenden. Wenn Sie Ihre Taschenlampe nicht finden, sollten Sie nicht die aus dem Fluchtrucksack verwenden. Denn wenn der Notfall eintritt können Sie sicher sein, einen Ausrüstungsgegenstand zu vermissen den Sie nicht zurückgelegt haben.

Fazit Fluchtrucksack kaufen

Wenn Sie einen Fluchtrucksack kaufen oder zusammenstellen, sind Sie für einen Notfall oder Katastrophe gut ausgerüstet. Er ermöglicht bzw. vereinfacht Ihnen das Überleben und die Flucht in den ersten Tagen. Natürlich ermöglicht Ihnen ein Bug Out Bag nicht das wochenlange Überleben in der Natur, aber für das ist er auch nicht gedacht.

Mit einem Fluchtrucksack können Sie von Ihren sicheren zuhause im Fall der Fälle fliehen und sich an einem sicheren Zufluchtsort zurückziehen. Wir haben uns lange mit dem Thema Notfallrucksack und Überleben im Notfall beschäftigt und Gedanken gemacht. Mit einem Fluchtrucksack, Notfallrucksack, Bug Out Bag, Survivalrucksack, Überlebensrucksack … haben Sie eine Ausrüstung an Ihrer Seite die Ihnen das Leben einfacher macht.

In anderen Beiträgen stellen wir Ihnen noch andere Ausrüstungsteile und Fähigkeiten vor, die unserer Ansicht nach wichtig sind. Aber verlassen Sie sich nicht nur auf Ihre Ausrüstung, auch Wissen und Fähigkeiten zum Thema Survival und Überleben sind unerlässlich. Besorgen Sie sich Bücher zum Thema, schauen sie Videos auf YouTube, usw. und hoffen wir das wir einen Fluchtrucksack bzw. Bug Out Bag nie benötigen!