Selbstversorger Buch – Unsere 11 Empfehlungen

Selbstversorger Buch – Unsere 11 Empfehlungen – In der Zeit, als Selbstversorgung einfach der normale Weg war, lernte man das notwendige Wissen und die Fähigkeiten von seinen Eltern. (Und von Ihren Großeltern, Tanten und Onkeln, älteren Geschwistern und was auch immer für andere Erwachsene gerade in der Nähe war). Jetzt, wo die meisten von uns für Geld arbeiten, um das zu kaufen, was sie brauchen, anstatt es selber anzubauen, Tiere zu halten oder Dinge herzustellen, haben nur noch wenige von uns das Wissen oder die Fähigkeiten, um sich selbst zu versorgen.

Nur wenige von uns kennen überhaupt jemanden, von dem sie lernen könnten wie „Selbstversorgung“ funktioniert. Unsere Liste: Selbstversorger Buch – Unsere 11 Empfehlungen versucht, diese Lücke zu füllen.

Die Bandbreite dieser Bücher ist erstaunlich. Sie zeigen vieles über Landwirtschaft, Gartenarbeit oder die Verwaltung eines Gehöfts. In manchen geht es um die Jagd, den Fischfang, das Sammeln von Wildfrüchten und die Aufzucht von Kühen, Schweinen, Ziegen, Schafen, Kaninchen, Hühnern, Enten und Gänsen. Es geht um die Herstellung von Bier, Wein und Essig. Aber es geht auch in manchen Büchern um Fertigkeiten wie Spinnerei, Weberei, Töpferei, Gerben von Leder und die Herstellung von Ziegeln.

Je nach Ihren Zielen bei der Selbstversorgung lohnt es sich wahrscheinlich, über Wissen und Fertigkeiten getrennt nachzudenken, denn Wissen – welche verschiedene Arten von Erden es gibt und das, was in jeder Art am besten wächst – kann eigentlich aus einem Buch gelernt werden, während Fertigkeiten – wie man einen Tontopf auf einer Drehscheibe fertigt – schwer möglich sind.

Aber das bedeutet nicht, dass es sinnlos ist, eine Referenz für diese auf Fähigkeiten basierenden Aufgaben zu haben – ganz im Gegenteil. Ich würde nicht unter dem ersten Dach leben wollen, das ich nach der Lektüre dieses Buches mit Stroh gedeckt habe, aber ich bin sicher, dass es ein viel besseres Dach wäre, als wenn ich nur versucht hätte, das Dachdecken aus den ersten Prinzipien herauszufinden.

Selbstversorger Buch – 11 Empfehlungen

#1 Das neue Buch vom Leben auf dem Lande

Das neue Buch vom Leben auf dem Lande
  • Seymour, John (Autor)
  • 408 Seiten - 01.02.2010 (Veröffentlichungsdatum) - DK Verlag Dorling Kindersley (Herausgeber)

Die „Selbstversorger-Bibel“ von John Seymour! Ob eigener Nutzgarten, Tierzucht oder Bierbrauen – in diesem erfolgreichen Standardwerk steht alles, was (angehende) Selbstversorger wissen müssen! Das praktische, realitätsnahe Handbuch erläutert Ihnen fundiert und mit zahlreichen stimmungsvollen Illustrationen im Retro-Stil jedes Detail zum Leben auf dem Land. Ein umfassendes Nachschlagewerk vom Gründervater der Selbstversorger-Bewegung höchstpersönlich!

Zurück zur Natur: ein Rundum-Einblick in das Thema Selbstversorgung! Das berühmte Gartenbuch von John Seymour, dem Top-Landwirtschaftsexperten Großbritanniens, hält profundes, ausführliches Wissen für Selbstversorger bereit – vom Kräuteranbau auf dem Balkon bis hin zum Kauf des eigenen Hofs, das Bohren eines Brunnens und das Spinnen von Wolle. Auch für alle, die sich in der Stadt nach dem Landleben sehnen, ist dieses Buch eine Inspirationsquelle: Lesen Sie mehr über Themen wie Gemüseanbau und integrieren Sie Natur und Nachhaltigkeit in Ihren Alltag.

Ein MUSS für Selbstversorger und alle, die es werden wollen:

  • Unerschöpflicher Wissensschatz von John Seymour: Als Koryphäe der Selbstversorgung verfügt John Seymour über ein immenses Wissen, das er in seinem umfangreichen Buch an Sie weitergibt: von der Nutzung der Wind-, Sonnen- und Wasserkraft über die Produktion von Wein bis zum Korbflechten oder Gerben von Fellen.
  • Detaillierte Erklärungen für Hobby- und Profigärtner: Seymour erläutert verständlich und bildhaft, wie ein natürlicher Anbau von Obst, Gemüse und Kräutern für jedermann möglich ist, wenn man die ökologischen Grundlagen versteht. Er geht auf das Klima, die Bodenbeschaffenheit und das Anlegen des Gartens ein, erläutert die verschiedenen Anbaumethoden und gibt praktische Tipps fürs Umgraben, Düngen, Säen, Ernten oder Lagern. Die beliebtesten Arten und Sorten für den Nutzgarten werden genau beschrieben und sind farbig illustriert. Im gesamten Gartenratgeber befinden sich wunderschöne Illustrationen im Retro-Stil.

Der unverzichtbare Klassiker – perfekt zum Nachschlagen geeignet!

#2 Selbstversorgung aus dem Garten: Wie man seinen Garten natürlich bestellt und gesunde Nahrung erntet

Selbstversorgung aus dem Garten: Wie man seinen Garten natürlich bestellt und gesunde Nahrung erntet
  • Seymour, John (Autor)
  • 256 Seiten - 16.10.2020 (Veröffentlichungsdatum) - Urania Verlag (Herausgeber)

Gesundes Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten und dazu noch aktive Erholung an der frischen Luft. Immer mehr Menschen stellen fest, welch befriedigenden Ausgleich die Pflege und Ernte von Pflanzen bietet. An alle, die einen Garten bearbeiten und genießen wollen, wendet sich Seymours Dauerseller.

Dieses Selbstversorger Buch zeigt und erklärt wie man einen Garten plant, den Boden bearbeitet, Zäune aufstellt, richtig aussät, Tiefkulturen anlegt, Wechselanbau betreibt, Gewächshäuser benutzt, Schuppen baut, Werkzeuge repariert, Kompost bereitet, Dünger ausbringt, Pflanzen schützt, Schädlinge bekämpft, Sellerie anhäufelt, Spargel sticht, Tomaten pflanzt, Pastinak pikiert, Rüben zieht, Bäume beschneidet, Pfropfreiser aufsetzt, Kräuter trocknet, Beerensträucher pflegt, Früchte einmacht, Gurken einlegt, Bohnen einsalzt, Kartoffeln lagert, Zwiebelzöpfe bindet, Nahrung tiefkühlt, Wein keltert, Kleinvieh hält, kurzum: wie man die Natur verstehen lernt, einen Garten natürlich bearbeitet, reiche Ernte erzielt, gesunde Nahrung erzeugt.

#3 Der Selbstversorger: Mein Gartenjahr: Säen, pflanzen, ernten

Der Selbstversorger: Mein Gartenjahr: Säen, pflanzen, ernten. Inkl. DVD und App zur Gartenpraxis: Storl zeigt, wie's geht! (GU Garten Extra)
  • Storl, Wolf-Dieter (Autor)
  • 128 Seiten - 06.02.2016 (Veröffentlichungsdatum) - GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH (Herausgeber)

Mit dem Selbstversorger durch das Gartenjahr: Vom ersten Umgraben im Vorfrühling bis zur letzten Ernte im Winter – der Kultautor Wolf-Dieter Storl verrät seine ganz persönlichen Tipps und Tricks zur erfolgreichen Gartenpraxis. Alle wichtigen Arbeitsschritte werden Schritt für Schritt erklärt und zusätzlich von Herrn Storl auf der beigelegten DVD und über die kostenlose App in über 110 Minuten Video gezeigt.

Dabei spielt es keine Rolle in welcher Region Sie leben, welchen Monat der Kalender anzeigt und wie das Wetter ist. Anhand von Naturphänomenen, wie der Apfelblüte, zeigt Herr Storl wann der richtige Zeitpunkt fürs Säen, Pflanzen, Mulchen oder Ernten ist. Begleiten Sie Herrn Storl auf seinem Hof gemeinsam erfolgreich durchs Gartenjahr.

#4 Das große Buch der Selbstversorgung: Erneuerbare Energien nutzen, Obst und Gemüse anbauen, Nutztiere halten, Einlegen, Einkochen und Räuchern, Naturheilmittel und mehr

Das große Buch der Selbstversorgung: Erneuerbare Energien nutzen, Obst und Gemüse anbauen, Nutztiere halten, Einlegen, Einkochen und Räuchern, Naturheilmittel und mehr
  • Strawbridge, Dick (Autor)
  • 256 Seiten - 30.01.2018 (Veröffentlichungsdatum) - Dorling Kindersley Verlag GmbH (Herausgeber)

Nachhaltig leben leicht gemacht! Jeder, der Wert auf seine Umwelt legt, profitiert von diesem fundierten Selbstversorger-Buch mit seinen detaillierten Schritt-für-Schritt-Anleitungen und über 800 frischen Abbildungen. Es ist ein Ratgeber, der die Themen Umwelt und Nachhaltigkeit mit all ihren Facetten umfassend beleuchtet – und zwar ganz individuell auf die persönlichen Lebensbedingungen angepasst. Die hochspannende Theorie wird verständlich erklärt und die Praxis leicht nachvollziehbar beschrieben. Inklusive Jahresplan für den Selbstversorger-Garten!

Egal, ob in der Stadtwohnung, im Vorort-Haus oder auf einem ländlichen Hof – jeder kann hiermit zum Selbstversorger werden. Alle Aspekte für ein umweltbewussteres, gesünderes Leben werden im Selbstversorger-Buch äußerst gründlich dargestellt: Welche erneuerbaren Energien können genutzt werden und wie werden Tiere am besten gehalten? Wie gelingt das Energiesparen zu Hause, der eigene Anbau von Obst, Gemüse und Kräutern, die Herstellung von Naturheilmitteln und das Haltbarmachen von Produkten?

Die Autoren des umfangreichen Ratgebers sind ein Vater-Sohn-Duo, das sich einem nachhaltigen Leben verschrieben hat. Weil Dick Strawbridge in seiner Zeit als Ingenieur bei der Armee von der Nähe zur Natur träumte, verwandelte er seine New House Farm in Cornwall in einen Selbstversorgerhof. Mit der Idee begeisterte er nicht nur Sohn James, der sich ebenfalls für Umweltprojekte einsetzt und Seminare hält, sondern zahlreiche Fernsehzuschauer der BBC-Doku-Serie It’s not easy being green – und jetzt auch die Leser dieses fachkundigen Selbstversorger-Buchs.

#5 Selbstversorgt – Das Startprogramm für Einsteiger

Selbstversorgt - Das Startprogramm für Einsteiger (GU Garten Extra)
  • Kluth, Silke (Autor)
  • 176 Seiten - 06.05.2020 (Veröffentlichungsdatum) - GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH (Herausgeber)

Selbstversorgt – so schmeckt’s einfach am besten! Nur: Wie fängt man am besten an? Und was ist eigentlich wann dran? „Selbstversorgt – Das „Startprogramm“ macht den Einstieg leicht und zeigt ganz praktisch, wie’s geht. Ob säen, pflanzen oder ernten: Anhand von fünf exemplarischen Beeten lernen Sie ganz konkret, was zu welcher Jahreszeit im Beet zu tun ist.

Zwei aufeinander aufbauende Tutorials für das erste und das zweite Jahr im Küchengarten vermitteln Ihnen alles, was Sie für den Start brauchen. Alle wichtigen Arbeitsschritte sind detailliert in Text und Bild erklärt. Die Pflanzen aus den Beispielbeeten sind in Porträts ausführlich beschrieben: über 50 leckere, beliebte und pflegeleichte Gemüse-, Obst- und Kräuterarten. Und für alle, die mehr wissen möchten, gibt es Specials zu weiterführenden Themen, z.B. Fruchtfolge. Im Serviceteil helfen Ihnen ein Pflanzenschutz-Planer, ein Gemüse- und ein Obstplaner bei der Anlage Ihrer Beete. So sind Sie das ganze Jahr über gut selbstversorgt!

#6 Selbstversorger-Balkon: Das Monat-für-Monat-Konzept

Selbstversorger-Balkon: Das Monat-für-Monat-Konzept
  • Breckwoldt, Michael (Autor)
  • 144 Seiten - 10.02.2017 (Veröffentlichungsdatum) - BLV, ein Imprint von GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH (Herausgeber)

Das Monat-für-Monat-Konzept: jetzt auch für den Balkon. Das Buch übernimmt die Planung, höchst praxisnah und anwenderorientiert: kurze Basics, dann sofort loslegen. Pro Monat: Anbaupläne für ein kleines Hochbeet, drei Gemüsetaschen und fünf Töpfe. Aussaatkalender, Einkaufslisten für Saatgut.

#7 Was Oma und Opa noch wussten: So haben unsere Großeltern Krisenzeiten überlebt

Was Oma und Opa noch wussten: So haben unsere Großeltern Krisenzeiten überlebt
  • Ulfkotte, Udo (Autor)
  • 233 Seiten - 01.07.2019 (Veröffentlichungsdatum) - Kopp Verlag e.K. (Herausgeber)

Strom kommt aus der Steckdose, und Lebensmittel kommen aus dem Supermarkt. Doch so einfach ist das nicht. Schon gar nicht in Krisenzeiten. Die ausreichende und verlässliche Versorgung mit Nahrung und Trinkwasser ist keine Selbstverständlichkeit. Schon kleinste Störungen im komplexen Räderwerk der Logistik können schwerwiegende Konsequenzen haben.

Und plötzlich sind die Regale leer! Wir leben von weltweiten Importen und täglich rollenden Lebensmitteltransportern. Einige wenige Supermarktketten sichern die Versorgung der städtischen Zentren. Gleichzeitig haben wir höchstens Vorräte für vielleicht zwei, drei Tage, können wenig selber kochen und wissen gar nicht mehr, wie und wo unsere Lebensmittel produziert werden. Sich selbst zu versorgen, diese Fähigkeit ist uns gänzlich abhandengekommen. Kommt es zu Engpässen, sitzen wir in der Falle. Und die Wahrscheinlichkeit, dass aus der Wirtschafts- und Finanzkrise eine Versorgungskrise entsteht, ist beängstigend groß.

Klug ist, wer jetzt vorsorgt. Es braucht an sich nicht viel, um auch Krisen gut zu überstehen. Das Buch knüpft am Wissen unserer Großeltern an, die mehr als eine existenzielle Versorgungskrise zu überstehen hatten, und bietet weise Ratschläge, einfache Rezepte und bewährte Einsichten, wie wir auch ohne Geld, Strom und Supermarkt für eine lange Zeit gut, gesund und nachhaltig überleben können.

So düster die Voraussagen des Autors sind, seine Ausführungen für ein selbstbestimmtes und unabhängiges Leben machen Mut und machen Spaß. Fischen, Pilze suchen, Wildkräuter vom Wegesrand sammeln, Beeren einkochen, Brot backen, wursten, einen Räucherofen mauern und vieles mehr – unser Tisch ist reich gedeckt, wir haben nur verlernt, dies zu erkennen.

Dieses Selbstversorger Buch liefert Ihnen kompetentes Wissen für ein unabhängiges und autarkes Leben.

#8 Sepp Holzers Permakultur: Praktische Anwendung für Garten, Obst- und Landwirtschaft

Sepp Holzers Permakultur: Praktische Anwendung für Garten, Obst- und Landwirtschaft
  • Holzer, Sepp (Autor)
  • 304 Seiten - 01.01.2020 (Veröffentlichungsdatum) - Stocker, L (Herausgeber)

In diesem Praxisbuch erklärt Sepp Holzer die Prinzipien seiner Permakultur und zeigt, wie sie praktisch schon im Kleingarten, ja sogar im Balkongarten umgesetzt werden kann. Darüber hinaus macht er an vielen Beispielen deutlich, wie auch die erwerbsmäßige Landwirtschaft nach diesen Prinzipien gestaltet werden kann und welche Alternativen es hier gibt.

  • Schaffen von Kleinklimazonen durch Sonnenfallen, Windbremsen u. a., Möglichkeiten der Lenkung und Speicherung von Wasser, Scheinproblem Trockenheit.
  • Verbesserung der Bodengesundheit, Bedeutung von Pflanzengemeinschaften, Mischkulturen.
  • Anwendung der Permakultur in Klein- und Stadtgärten, Terrassen- und Balkongärten und im Bauerngarten.
  • Naturbelassener Obstbau in kleinem und großem Maßstab, Obstbau in alpinen Regionen und auf schwierigen Flächen, künstlerische Gestaltung (Mehrstämmigkeit und Zwieselbäume). Veredelungstechniken, alte Sorten für spezielle Zwecke (Brände, Säfte, Essig.)
  • Pilzzucht auf Stroh und Holz, Waldpilzzucht
  • Alpenpflanzen in Tieflagen
  • Düngung, Regulierung von Problempflanzen und Bewältigung von Trockenheit im Acker- und Gemüsebau. Alte Sorten, alternative Produkte wie Kräuter, Blumen, Alpenpflanzen, Saatguterzeugung u. a.

#9 Autark: Autark leben: Als Selbstversorger unabhängig sein! Mit Autarkie in ein erfülltes Leben

Autark: Autark leben: Als Selbstversorger unabhängig sein! Mit Autarkie in ein erfülltes Leben
  • Wallner, Thomas (Autor)
  • 199 Seiten - 19.12.2019 (Veröffentlichungsdatum) - Independently published (Herausgeber)

Autark – Autark leben: Als Selbstversorger unabhängig sein! Sie haben den Wunsch, endlich wieder frei und unabhängig zu leben und von keinerlei Zwängen des Systems unterworfen zu sein?
Haben Sie es satt, sich immer wieder nur mit unnötigen Rechnungen zu beschäftigen und wertvolle Zeit für alle möglichen Einkäufe aufzuwenden?
Möchten Sie endlich unabhängig leben und sich selbst versorgen, ohne dabei auf andere angewiesen zu sein?

Dann wird Sie dieser Ratgeber dabei unterstützen Ihren Traum Wirklichkeit werden zu lassen! Hier finden Sie spannende Informationen rund um das Thema Autarkie. Sie erfahren was es bedeutet autark zu leben und bekommen nützliche Tipps und Anregungen an die Hand, die Ihnen den Start in ein autarkes Leben erleichtern und ermöglichen werden!

In diesem Selbstversorger Buch finden Sie folgende Kapitel:

  1. Was bedeutet autarkes leben eigentlich?
  2. Welche Möglichkeiten bieten sich mir, diesen Lebenswandel durchzuführen?
  3. Welche Vorteile bringt mir ein autarkes Leben?
  4. Wie man Autarkie in den Alltag integriert
  5. Ultimative Tipps um als Selbstversorger durchzustarten
  6. Zusammenhänge zwischen Autarkie und Zero-Waste
  7. Autarkie auch im kleinen Rahmen verwirklichen
  8. Autark leben in der Gemeinschaft
  9. Die Energieversorgung: Verschiedene Arten thermischer Solaranlagen
  10. Ist ein autarkes Leben billiger?
  11. Tipps und Möglichkeiten, weniger zu konsumieren
  12. Das Wichtigste nochmal auf einen Blick

#10 Der Selbstversorger Balkon: Pflanzen · Standorte · Gefäße

Der Selbstversorger Balkon: Pflanzen · Standorte · Gefäße
  • Breckwoldt, Michael (Autor)
  • 144 Seiten - 05.02.2016 (Veröffentlichungsdatum) - BLV, ein Imprint von GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH (Herausgeber)

Frisch und köstlich genießen: Gemüse, Obst und Kräuter – geerntet auf Balkon und Terrasse. Neue Pflanzgefäße, von Beettaschen bis zum mobilen Mini-Hochbeet. Klassiker für Topf und Kübel, aber auch neue Varianten: Porträts der geeigneten Arten und Sorten. Die Balkon-Ernte verwerten – mit vielen Rezepten.

#11 Selbstversorger für Einsteiger: Der einfache Einstieg in die Selbstversorgung. Mentale Vorbereitung, der Selbstversorgergarten, Tiere halten, Energieerzeugung, Fähigkeiten und Fertigkeiten

Es ist Zeit für eine Veränderung Ihrer Lebensweise und der Art Ihrer Ernährung. Sind Sie bereit:

  • Auf industriell hergestellte Lebensmittel zu verzichten?
  • Ihr eigenes Obst und Gemüse anzubauen?
  • Mehr über die Haltung von Nutztieren zu lernen?
  • Strom und Wasser effektiv einzusparen?
  • FÜR MEHR UNABHÄNGIGKEIT VON DEN GROßEN KONZERNEN?

Dann liegen Sie mit diesem Buch goldrichtig. “Selbstversorger für Einsteiger” bietet Ihnen die perfekte Grundlage, um sich komplett von industriell hergestellten Lebensmitteln zu verabschieden und dadurch ein gesünderes Leben zu beginnen. “Selbstversorger für Einsteiger” wird Ihnen zeigen, wie Sie

  • Ihren Konsum schlechter Lebensmittel drastisch reduzieren können.
  • Ihren eigenen kleinen Garten anlegen.
  • Die Haltung von Kühen, Schweinen,  Hühnern, Bienen usw. bewerkstelligen.
  • Lebensmittel nach dem Inhalt auswählen.
  • Nahrung länger haltbar machen.
  • Energie selbst erzeugen können.
  • IHRE UNABHÄNGIGKEIT ZURÜCKERLANGEN UND EIN LEBEN LANG BEHALTEN.

Bei “Selbstversorger für Einsteiger” lautet das Motto zurück zu den Basics. Lassen Sie Ihr Leben nicht länger von der Lebensmittelindustrie bestimmen. Werden Sie wieder autonom! Selbstversorger für Einsteiger” kann auch Ihnen helfen, ein gesünderes Leben zu führen und durch die vielen hilfreichen Tipps jede Menge Geld zu sparen.

Fazit Selbstversorger Buch

Bücher dieser Art haben meist zwei Gruppen von Lesern. Es gibt die Menschen, die tatsächlich ein autarkes Selbstversorger-Leben führen wollen oder klein starten wollen, und es gibt die Menschen, die das Thema einfach interessant finden. Diese Bücher eignet sich für beide. Es enthält genug Geschichten über hart erarbeitete Erfahrungen, und ist gleichzeitig vollgepackt mit nützlichen Informationen für alle, die versuchen, sich selbst zu versorgen. (Und es gibt eine Menge Gründe, Dinge als Selbstversorger für sich selbst zu tun, auch wenn man nicht so hoch hinaus will wie die tatsächliche Selbstversorgung).

Jeder der sich mit einem Fluchtrucksack oder Prepping beschäftigt wird früher oder später auch mit Selbstversorgung in Kontakt kommen. In einer länger andauernden Notfall oder Finanzkrise sind Fähigkeiten wie man selber sein Essen anbaut oder Tiere halten kann essentiell. Ob im kleinen als Selbstversorgergarten am Balkon, im Garten oder wenn man mit dem Gedanken spielt einen kleinen Bauernhof zu kaufen – mit diesen 11 Empfehlungen für ein Selbstversorger Buch kann man den Grundstock an Wissen erwerben.