Überleben – Selbstverteidigung – Waffen

Selbstverteidigung Waffen – zum Überleben und zum Selbstschutz – Wie man welche macht, welche frei gekauft werden können zur Krisenvorsorge und was Sie im äußersten Notfall zur Verteidigung einsetzen können um sich im Katastrophenfall selbst zu schützen.

Ob Pfefferspray, Messer, Tomahawk, Steinschleudern, Bogen, Baseballschläger, Kubotan, Kriegshammer, Reizgas, Speer, Stöcke, uvm. Es gibt eine Menge an Waffen und Werkzeugen zur Selbstverteidigung die in einer Notfallsituation genützt werken können.

ANMERKUNG: Die Gesetzeslage in manchen Ländern ist recht streng was den Besitz und das Führen von Waffen angeht. Bitte erkundigen Sie sich was in Ihrem Land erlaubt ist. Wer kein Dokument für einen Waffenbesitz besitzt, kann sich mit anderen, legalen Selbstverteidigungswaffen behelfen. Einige möchten wir Ihnen hier vorstellen.

Die beste Selbstverteidigung besteht darin gefährliche Situationen zu vermeiden. Sollte diese Möglichkeit nicht bestehen sollten Sie ein Mittel oder Waffe und das Wissen wie dieses benutzt wird, zur Hand haben.

Eine Waffe oder die Mittel zu haben, sich und Ihre Familie zu verteidigen ist für das Überleben notwendig. In diesem Artikel stellen wir Ihnen verschiedene Selbstverteidigungswaffen vor, die Sie für die Selbstverteidigung in einem Katastrophenfall verwenden können:

  1. Waffen zur Selbstverteidigung können Sie kaufen
  2. Selbstverteidigung Waffen selber machen, bauen

Selbstverteidigung – Waffen kaufen

Selbstverteidigung waffen survival prepperEs gibt viele verschiedene und wirksame Waffen zu Selbstverteidigungszwecken. Manchmal zeigt es sich, das alles was man braucht bewaffnet zu sein um den Gegner von einem Angriff abzuschrecken.

Jedoch sollte man sich auch bewusst machen das ein Kampf, sollte es dazu kommen meist sehr schmutzig ist und eine Flucht immer vorzuziehen ist.

Sollte jedoch keine andere Möglichkeit bestehen wollen Sie das beste Mittel zur Selbstverteidigung und Sie sollten dieses beherrschen und geübt haben. Genau sowenig wie Sie der Besitz eines Surfbrettes zum Surfer macht, macht Sie der Besitz einer Waffe zum Kämpfer!

Selbstverteidigung Waffen – Messer

Ein Messer ist eines der grundlegendsten Werkzeuge, das zum Überleben und in vielen Situation aber auch als Waffe zur Selbstverteidigung eingesetzt werden kann. Um ein Messer zum Kampf zu benützen verlangt allerdings viel Sachkenntnis und Übung, um diese effektiv einsetzten zu können. Grundsätzlich unterscheidet man:

  • Stichwaffen (Dolch, Kampfmesser, Karambit …..)
  • Hiebwaffen (Schwert, Machete, Khukuri, ….)

Wie der Name schon andeutet sind Stichwaffen zum zustechen und schneiden geeignet, Hiebwaffen zum zuschlagen – die Klinge wirkt spaltend. Ein Messer ist eine Waffe des Hinterhalts, zur Notwehr und wird  häufig im Affekt eingesetzt. Bei einem Kampf Messer gegen Messer kann man sagen der geübtere und schnellere wird diesen für sich entscheiden.

Tomahawk – Kriegsbeile

Der Vorteil eines Tomahawk ist der Umstand das es neben der Benutzung als Selbstverteidigungswaffe auch als vielseitiges Werkzeug im Notfall benutz werden kann. Ob schneiden, hacken, Scheiben einschlagen, Nahkampf oder um auch Türen aufzubrechen, ein taktischer Tomahawk ist für viele Zwecke einsetzbar.

Ein Kriegsbeil hat wenn man es richtig einsetzt eine verheerende Wirkung im Nahkampf und beim Selbstschutz.

Pfefferspray – Reizgas

Ein Pfefferspray oder Reizgas sind effektive Selbstverteidigung Waffen die einen Angreifer stoppen und außer Gefecht setzen können um aus der Gefahrenzone zu flüchten. Besonders geeignet ist ein Pfefferspray für Personen die nicht die rohe Kraft haben um andere Typen von Waffen effektiv zu verwenden.

Ein großer Vorteil von Pfeffer- oder Reizgassprays in einer Selbstverteidigungssituation ist die, das Sie über eine bestimmte Distanz hinweg eingesetzt werden können und so ein Handgemenge umgangen werden kann.

Ein Pfefferspray gehört sicherlich zu den besten legalen Waffen die man kaufen kann. Es ist schnell einzusetzen, günstig und effektiv, sowie unauffällig in jeder Handtasche oder Kleidung transportierbar.

Steinschleuder – Zwille

Eine Steinschleuder ist auch eine gute Wahl als Überlebenswaffe. Schleudern sind relativ günstig und Munition kann überall gesammelt werden. Eine Steinschleuder kann auch als eine effektive Jagdwaffe eingesetzt werden.

Kubotan – Taktischer Kugelschreiber

Ein Kubotan und auch ein taktischer Kugelschreiber sind eine Schlagwaffe und ermöglicht eine schnelle und einfache, sehr effektive legale Selbstverteidigung. Ein Kubotan ist ein kurzer Stab mit Spitze, der als sogenannter „Druckverstärker“ benutzt und eingesetzt werden kann.

Ein Kubotan oder ein Tactical Pen verstärkt bei einem Schlag die Kraft um ein Vielfaches. Auch kann man mit der sogenannten Drucktechnik den Kubotan fest gegen Nervenpunkte des Gegners drücken um aus einer Zwangslage zu entfliehen.

Baseballschläger

Neben seinem eigentlichen Zweck als Sportgerät, ist ein Baseballschläger aufgrund seiner Form und Beschaffenheit auch als Waffe zur Selbstverteidigung geeignet. Als Keule bzw. Schlagwaffe eingesetzt, eignet sich ein Baseballschläger zur Herstellung bzw. Erhalt von Distanz zum Angreifer.

Ein Baseballschläger ist in Selbstverteidigungssituationen bei richtiger Verwendung äußerst effektiv und durch sein wuchtiges Erscheinungsbild furchteinflössend. Nicht umsonst werden Baseballschläger gerne von Unruhestiftern eingesetzt.

Selbstverteidigung Waffen – selber bauen

Es gibt unzählige Dinge in jedem Haushalt die sofort, oder nach Modifikationen auch als Waffe eingesetzt werden können. Diese sind realtiv einfach zu bauen, aber auch günstig herzustellen. Bei Aufständen in verschiedenen Ländern und sogar in Gefängnissen gefundene Gegenstände zeigen, wie schrecklich selbst gemachte Waffen sein können.

Hier zum Beispiel finden Sie eine Gallerie von selbsgebauten Waffen die beim Aufstand in der Ukraine gefunden wurden: (Link: Wired – DIY Waffen).

Grundsätzlich kann man 3 verschiedene Arten von Selbstverteidigungswaffen unterscheiden:

  1. Schlagwaffen (Keule, Stöcke, Keule, Streithammer, Stöcke, Quarzhandschuh ….)
  2. Klingenwaffen (Messer, Macheten, Schwerter, Beile, Äxte …)
  3. Waffen mit Geschoss (Steinschleuder, Pfeil und Bogen, …)

Schlagwaffen

Bei einer Schlagwaffe zur Selbstverteidigung wird mit Muskelkraft die Kraft des Schlages genutzt um Schaden zu erzielen. Schlagwaffen sind nicht weniger tödlich als andere Waffen und können ernste Verletzungen verursachen.

Schlagwaffen sind relativ einfach aus verschiedensten Materialien zu bauen und können modifiziert werden. 

Sie können eine wirksame Schlagwaffe bauen, indem Sie einen Baseballschläger, Gartenwerkzeuggriff oder ein Stück Holz, Metall oder Eisenleitung modifizieren.

Sie können die zerstörende Macht Ihrer Schläge vergrößern, indem Sie Nägel oder Metallstücke am Ende der Schlagwaffe hinzufügen.

Waffen mit Klingen

Neben einem Messer zur Verteidigung gibt es noch einige andere Waffen mit Klingen. Ob Macheten, Schwerter, Beile, Äxte, Speere, … die eingesetzt werden können. Klingenwaffen sind anders als Schlagwaffen im Selbstbau schwerer herzustellen.

Jedoch mit Geschick und den geeigneten Werkzeugen lassen sich behelfsmäßige Klingenwaffen herstellen. Ob nun aus einem Rasenmähermesser oder aus verschiedenen Metallstücken können im Katastrophenfall einfache Waffen hergestellt werden.

Waffen mit Geschossen

Während Schlagwaffen und Klingenwaffen nur im Nahkampf auf kurze Distanz einzusetzen sind, zeichnen sich Waffen und Sportgeräte die Geschosse abfeuern auf weitere Distanz aus. Zu den hier frei erhältlichen Geräten zählen vor allen die Steinschleuder, Pfeil und Bogen und eine Armbrust.

Während bei einer Steinschleuder Munition an jedem Wegesrand gefunden werden kann benötigen eine Armbrust und Pfeil und Bogen Pfeile die selbst schwer herzustellen sind.

Fazit Selbstverteidigung Waffen

Die Auswahl an Waffen zu Selbstverteidigungszwecken die man kaufen kann ist riesig und es sind furchterregende Gegenstände und Ihnen die niemand gerne einsetzen will.

Einer Konfrontation sollte man wenn möglich immer aus dem Weg gehen, sollte dies aber aus irgendeinen Grund unausweichlich  sein sind die hier gezeigten Waffen ein Mittel um sich zu verteidigen oder potentielle Angreifer abzuschrecken.

Ob man nun den Weltuntergang, Aufstände oder eine Zombie-Apokalypse erwartet man benötigt zur Selbstverteidigung Waffen und einen Fluchtrucksack in der Hoffnung diese nie einsetzen zu müssen.