Survival & Outdoor Bücher

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen einige Survival & Outdoor Bücher vor die wir gut finden. Das eine Survival & Outdoor Buch das alles Wissen enthält gibt es nicht. Die Bereiche im Survival sind einfach zu vielfältig um alles Wissen in einem Buch zu vereinen.

Einen Fluchtrucksack oder Ausrüstung kann Ihnen abgenommen werden oder Sie können Ihn verlieren. Wissen das Sie einmal gespeichert haben und eventuell auch ausprobiert haben besitzen Sie für immer. Dieses Wissen kann Ihnen nicht genommen werden.

Survival & Outdoor Bücher noch immer eine hervorragende Wissensquelle für die Bereiche Survival und Outdoor. Die Autoren, meistens Profis vom Fach geben Ihr Wissen zum Überleben in der Wildnis an die Leser weiter. Eine weitere gute Quelle sind Youtube Videos wo praxisnah verschiedene Techniken vorgestellt werden. Doch besonders für Neueinsteiger und Anfänger möchten wir Ihnen einige Bücher zum Einstieg vorstellen.

Unsere Top 7 der besten Survival & Outdoor Bücher:

Hier also unsere Vorschläge der besten Top 7 Survival & Outdoor Bücher ohne Wertung da zu unterschiedlich. Diese Bücher sind der Grundstock meiner Bibliothek und Sie werden immer wieder mal zur Hand genommen obwohl schon x-mal gelesen.

#1 Das grosse Buch der Überlebenstechniken

Preis: Derzeit nicht verfügbar
Das große Buch der Überlebenstechniken beschäftigt sich auf 506 Seiten mit dem Überleben in Extremsituationen, dem Überleben in der Natur und dem Überleben in der Zivilisation.

Jegliche Art von Situationen, in die ein Mensch kommen kann, sind hier aufgezeigt, und es gibt eine Menge Tipps und Ratschläge, wie man sich dann verhalten soll.

So wird beispielsweise dem abenteuerlustigen Reisenden eine Anleitung zur Wassergewinnung gegeben oder er erfährt, wie man sich einen schlechtwettertauglichen Unterschlupf baut. Für alle, die sich die vielen Gefahrensituationen nicht so recht vorstellen können, gibt es ausreichend Skizzenmaterial. Selbst Themen wie Selbstverteidigung und das Aufinden einer Autobombe werden nicht ausgelassen.

Das Survival-Standardwerk! Ein Muss.

#2 Lexikon des Überlebens

Vorbereiten – Überleben – Wiederaufbauen: Das »Lexikon des Überlebens« beginnt, wo herkömmliche Survivalbücher aufhören.

Es zeigt, wie Sie innerhalb von sechs Tagen mit wenig Aufwand Ihre Krisenfestigkeit wesentlich erhöhen.

Mit einer Vielzahl von Vorbereitungstips, Notfallmaßnahmen, Rezepten, Checklisten, wichtigen Adressen und Internetlinks gibt es Ihnen die Bauanleitung für Ihre private »Arche Noah« in die Hand, mit der Sie und Ihre Familie auch globale Katastrophen überleben können.

Das Handbuch zur Krisenvorbereitung!

#3 Der große National Geographic Survival Guide (SAS Survival Handbook)

Unfälle und Naturkatastrophen können sich immer und überall ereignen. Dieses Survival Buch möchte den Leser vorbereiten, um zu überleben: Dafür braucht es die richtige Ausrüstung, das notwendige Wissen und den Willen zu überleben.

Wie gewinne ich Trinkwasser in der Wüste oder auf hoher See? Wie halte ich mich in der Arktis warm? Aber auch: Wie leiste ich erste Hilfe nach einem Verkehrsunfall? Wie bekomme ich unter Wasser die Autotür auf? Was gehört in ein Survival-Kit? Die Fallstudien geben Tipps, die man eventuell schon im nächsten Urlaub am Meer beherzigen kann. Am wichtigsten ist immer Geistesgegenwart, Zusammenbleiben und vor allem: nicht in Panik geraten. Das gelingt am besten, wenn man weiß, wie man sich in solchen Extremsituationen zu verhalten hat.

#4 Outdoor-Survival nur mit dem Messer

Das Messer ist eines der wichtigsten Outdoor-Utensilien, besonders in Notsituationen ist es unverzichtbar.

Wie es optimal zu nutzen ist, erklärt Johannes „Joe“ Vogel. Er ist studierter Biologe und gehört zu den renommiertesten Survivalexperten Deutschlands.

Sein Survivalwissen konnte er auf zahlreichen Expeditionen durch Afrika, Mittel- und Südeuropa, Asien, Südamerika sowie Australien auf die Probe stellen. Er beschäftigte sich schon als Jugendlicher mit allen Fragen des Überlebens in freier Natur und verbrachte viel Zeit an Gewässern und in Wäldern. Seit Jahren veranstaltet er erfolgreich Survivalkurse und Vorträge in ganz Deutschland.Anhand vieler bebilderter Anleitungen und praktischer Beispiele erläutert er den professionellen Umgang mit der Klinge.

So kann man sich im Ernstfall, auch wenn die übrige Ausrüstung verloren ist, behelfen und sein Überleben sichern.

 

#5 Wildnis Survival – Leben und Überleben in der Wildnis

SURVIVAL – Leben und Überleben in der Wildnis ist kein normales Buch: Es ist auch ein kompletter Survival-Kurs und bietet zahlreiche praktische Anleitungen, wie man die nötigen Überlebens-Fertigkeiten Schritt-für-Schritt wirklich wildnistauglich erlernen und meistern kann. Es macht da weiter, wo viele Survival-Bücher und -Kurse aufhören.

Dazu kommen zahlreiche Tipps und Informationen aus der Praxis, um in der Wildnis wirklich überleben zu können und schließlich dort zu Hause zu werden. Deshalb ist dieses Buch für Anfänger wie für Erfahrene gleichermaßen geeignet. Der Autor Hans-Jörg Kriebel hat als einer der wenigen Europäer das Kamana-Programm von Jon Young komplett absolviert und ist seit einigen Jahren Schüler von Tom Brown Jr., einem der besten lebenden Fährtenleser.

#6 Bushcraft 101 – Überleben in der Wildnis

Viele träumen davon, einmal ganz auf sich gestellt die Abenteuer und Schönheit der freien Natur zu erleben. Doch worauf muss man achten, damit man stets genug Wasser hat, ein sicheres Nachtlager findet und das Gepäck nicht zu schwer wird?

Der Überlebenskünstler Dave Canterbury (bekannt aus der Dmax Serie „Survival Duo“) bereitet Sie perfekt auf Ihre Tour in die Wildnis vor und erklärt die wichtigsten Fertigkeiten, um die Ressourcen der Umgebung geschickt zu nutzen. Sie lernen, Werkzeug herzustellen, Essen zu finden, sich vor dem Wetter zu schützen und bekommen dabei einen besonderen Zugang zur Natur.

‚Bushcraft 101‘ – der Survival-Guide für jede Situation!

#7 Überleben in Natur und Umwelt

Überleben in Natur und Umwelt – ein Büchlein, das auf viele „Überlebensfragen“ eine Antwort weiß.

Survival & Outdoor Buch Bestseller bereits in der 16. Auflage

Für Freunde von Abenteuerreisen, Bergwanderer, Pfadfinder, Jäger, Waldläufer, Flieger, Ballonfahrer, Fallschirmspringer, Entwicklungshelfer, Weltreisende, Segler, Tramps, Outdoors, im Ausland eingesetzte Soldaten verschiedenster Nationen, aber auch Polizeibeamte und Zivilbedienstete sowie in Krisenregionen der Welt tätiges Personal diplomatischer Dienste oder Geschäftsleute und Journalisten und all die Menschen, die auch im Zeitalter der Technik und Computer an der Kunst zu improvisieren ihre Freude haben oder die befürchten, im Notfall ohne einschlägige Kenntnisse zu versagen.

Das gilt in vielen Notsituationen auch für Deutschland, auf die man nach Einschätzung von Experten nicht ausreichend vorbereitet ist. Auch ABC-Katastrophen haben weltweit eine wachsende Bedrohung deutlich gemacht, z.B. die Zerstörung des japanischen Kernkraftwerkes in Fukushima oder die Umweltkatastrophe, bei der das größte Wasserreservoir der Stadt Ufa/Ural durch giftige Karbolsäure (Phenol) vergiftet wurde. Und spätestens seit dem terroristischen Mordanschlag auf das Pentagon und das World Trade Center am 11. September 2001 mit über 3.000 Toten gewinnt die Empfehlung, sich mit Überlebensmaßnahmen – insbesondere im Hinblick auf mögliche atomare, biologische und chemische Gefährdung durch Terroristen – vertraut zu machen, noch mehr an Bedeutung. Ein Buch das in jeden Fluchtrucksack gehört.

Fazit Survial & Outdoor Bücher

Bücher sind auch heute noch immer interessant. Experten lassen Sie an Ihrem geballten Wissen aus jahrelangen Erfahrungen in diesen Outdoor und Survival Büchern teilhaben. Neben den neuen Medien wie Pinterest, Youtube, … macht es auch heutzutage noch immer Spaß sich einfach wieder ein Buch zu schnappen und darin zu lesen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*